Suche
Close this search box.

Panoramawanderung Grimmi

Dauer: ca. 2 Stunden 15 Minuten

Bergstation Sesselbahn – Stierenberg – Uelis Grimmi – Grimmi – hintere Nydegg – vordere Nydegg – Parkplatz Grimmialpbahnen

Der ausgebaute Bergweg führt mit wenig Höhendifferenz ab Stierenberg zur Alp «Uelis Grimmi». Ab hier wird der eigentliche Kraftort mit wildem Hochalpencharakter (1840 m.ü.M) durchquert. Kleine Moorgebiete mit Moorseen, seltene Alpenblumen und die eisenhaltigen Quellen des Grimmiwassers wirken wie natürliche Energiespender. Das rote Wasser der Eisenquellen wurde Ende des 19. Jahrhundert zum damaligen Grand-Hotel Grimmialp geleitet. Dem Wasser wurde heilende Wirkung zugeschrieben. Auf der Alp Grimmi (1740 m.ü.M.) angekommen, entfaltet sich ein eindrückliches Hochplateau. Das einfache Bergrestaurant lädt zum Rasten ein und bietet Gelegenheit, das herrliche Bergpanorama der nahe gelegenen Spillgerten und die Weite des Diemtigtals Richtung Oey und zum Stockhorn zu bewundern. Nicht selten ertönt das lustige Pfeifen der Murmeltiere herüber. In vielen Kurven windet sich die Bergstrasse durch den schattenspendenden Bergwald hinunter ins Tal.

Zurück

Aktienkapital-Erhöhung

Bei Kaufinteressen bitte melden

Die Grimmialpbergbahnen sind momentan ein gesundes Unternehmen. Umstände wie die vergangene Pandemie oder Wetterkapriolen machen die Geschäfte herausfordernd. Zudem will und sollte man mit der Konkurrenz mithalten können.

Nebst dem Instandhalten des normalen Betriebes sollen zukünftig Investitionen für den Sommer- wie für den Winterbetrieb getätigt werden. Für diese Projekte sind wir auf Fremdfinanzierungen angewiesen.

Der Verwaltungsrat möchte hiermit das Interesse am Kauf von Aktien der Grimmialpbergbahnen zu CHF 1000.- nominal pro Aktie ermitteln.

Wer Interessen hat, die Grimmialpbergbahnen mit dem Kauf von Aktien zu unterstützen oder anderweitig finanziell mithelfen kann, meldet sich per Mail an info@grimmialp.ch

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.