fbpx

Kraftort Grimmiwasser

Ab der Bergstation Stierenberg entfaltet sich ein herrliches Wandergebiet mit eindrücklichem Alpenpanorama. Die Wanderung zum Kraftort Grimmi ist besonders zu empfehlen.

Auf dem breiten Alpweg führt es nur noch leicht steigend ins Grimmi. Im Frühling, nach der Schneeschmelze sind hier kleine Bergseeli anzutreffen. Auf einer Höhe von 1840 m ü.M. zweigt der speziell mit Routenfeld signalisierte Weg vom normalen Wanderweg ab. Etwas versteckt sind die Roten Quellen (Eisenhaltiges Wasser) anzutreffen. Dieses Wasser wurde früher als Heilwasser im Kurort Grimmialp genutzt.

Spätestens bei der Alp Grimmi wird es vor dem Abstieg Zeit für eine kleine Pause. Wer Glück hat, sieht von hier aus das Wild wie Gamsen. Auf dem Rückweg ins Tal gelangt man zum Spiel- und Erlebnisweg Grimmimutz.